IV.7 (21). Etappe: Rothenburg - Gubin (PL) 111 km / 252 hm Polen

47strava

47karte

Auf der ersten echten Flachetappe warteten einige Hindernisse:

- der Gegenwind

- die holprigen Waldwege in Pückler-Park auf polnischer Seite

- die Länge der Strecke

- unsere erste Autobahnfahrt per Rad

- die Schwierigkeit das Hotel in Gubin zu finden.

12

Je weiter man nach Norden kommt, desto eher ist der Radweg 12 wirklich ein echter Radweg, der auf dem oder neben dem Damm auf gutem Teerbelag führt.

In Bad Muskau wartet der Fürst-Pückler-Park zu beiden Seiten der Neiße auf uns (Weltkulturerbe).

Müller-Stahl

Armin-Müller-Stahl: Fürst Pückler

eis

Das schön dekorierte Fürst-Pückler-Eis muss natürlich sein!

schloss

Orangerie (mit Gaststätte) und Schloss

schloss2

muskau

Der Fluss wird immer idyllischer; je weiter nach Norden, desto eher führt der Radweg auf dem Damm entlang.

Die Fahrt ab Tecnika durch Polen erweist sich als schwierig: Erst will der Waldweg nicht enden, dann aber endet die Straße bei Olzyna ohne Neiße-Übergang. Uns bleibt nichts übrig, als auf der Nr. 18 nach Deutschland zu fahren, die dann ab der Grenze als A 15 eine Autobahn ist. Nach 1 km in Klein Bademeusel ist der Spuk vorbei.

Ab Forst ist wieder alles im Lot. Es droht ein Gewitter, das sich zum Glück nicht entlädt. Bei Klein Gastrose wechseln wir wieder nach Polen.

Wir finden dies und das, z.B. eine Hundewaschanlage, das Hotel in Gubin liegt aber weit außer- und oberhalb und muss mühsam erfragt werden.

 

mic

hund

Beim Googeln steht das Hotel Onyx in Gubin ganz oben, in der Stadt gibt es aber keinerlei Hinweis.

Es macht wieder Spaß, wie in CZ, mit Händen und Füßen sich mit den Polen zu verständigen.

Ü/F für 2 Personen kostet 50 EUR.

onyx

Aus den Wasserhähnen kommt gelbes Wasser (Rost?). Das Essen ist deftig.

Rothenburg - Gubin (PL) (Statistik)

Temperatur hm km Fahrzeit Ø Höchst-km/h Wetter Wind
21°-27° 252 110,21 05:23:01 20,47 km/h 46,67 bewölkt windig 3-4 Bft NW

47stat

<< vorige Übersicht nächste >>

© 2013-2016 Michael Seeger Mail an M. Seeger update 01.10.2016