VI.10 (39.) Etappe: Dagebüll - Nordstrand - Tönning 90,08 km/144 hm

70karte

Auf dieser Etappe hatten wir tatsächlich wunderbaren Rückenwind!

70strava

Hauke Haien

Storms legendärer Deichgraf ist als Namensgeber tatsächlich präsent.

Koog

Und so sieht ein "Koog" aus.

Das Eidersperrwerk ist
die größte
Küstenschutzmaßnahme
Deutschlands

Eidersperrwerk

Husum

Storms "graue Stadt" ist schöner als grau: Husum

Am grauen Strand, am grauen Meer
Und seitab liegt die Stadt;
Der Nebel drückt die Dächer schwer,
Und durch die Stille braust das Meer

>> mehr lesen

Apotheke

Pub

Im Husum-Pub direkt am Hafen gibt es 11 Biere vom Fass und recht gutes, preisgünstiges Essen

11 Biere

Pasta

Schreibtisch

Das Theodor-Storm-Haus begeistert mit einer informativen Präsentation: An diesem Schreibtisch hat Storm den "Schimmelreiter" verfasst. ....

Schimmelreiter

.... und hier galoppiert der Deichgraf Hauke Haien davon.

Growian

Windkraft omnipräsent in Norddeutschland - kein Wunder, bei dem Wind!

Tönning

Schöne Bausubstanz am Etappenziel Tönning

Ein leichter Tag mit etwas, was es tatsächlich noch gibt: Rückenwind!! Husum ist unbedingt empfehlenswert. Auch Tönning ist - vor allem um den Hafen herum - ein sehenswertes Städtchen.

Ü/F: Gästehaus Gudrun in Tönning (DZ 65 €) Essen im Hotel Godewind am Hafen (Dorschfilet 16,90 €)

Dagebüll - Nordstrand - Tönning (Statistik)

Temperatur hm km Fahrzeit Ø Höchst-km/h Wetter Wind
11°-17° 144 90,08 04:24 20,47 km/h 33 trocken 4-5 Bft WNW

70statistik

<< vorige Übersicht nächste >>

© 2013-2015 Michael Seeger, update 26.06.2015