VI.5 (34.) Etappe: Eckernförde - Glücksburg 95,52 km/487 hm

 
65strava

65karte

Wie man an der Karte sieht, hat uns die Ostseeradweg-Führung wieder einmal schön im Kreis herum geschickt; also: Damp weglasssen und direkt nach Kappeln fahren!

ECK

Hafen von Eckernförde am Morgen

umweg

s.o.

schloss

Das Schloss am Etappenort Glücksburg

Holnis

... und dann sind wir tatsächlich am nördlichsten Festlandspunkt Deutschlands auf der Halbinsel Holnis: Gegenüber liegt Dänemark.

Für mich als Ex-Kollege am Faust-Gymnasium ist natürlich die Sage um Dr. Faustus interessant:

"Der Doktor Faust, den man in der Gegend manchmal auch als Teufel bezeichnete, fuhr einst mit einem Nis, der in seinem Dienst stand, über die Förde. Aber der liebe Gott war dem Doktor Faust natürlich nicht wohlgesinnt und trieb ihn vor sich her. So kamen die beiden in einen starken Wind, und das gläserne Schiff, mit dem der teuflische Doktor die Tiefen und Untiefen des Meeres erforschte und Seekarten fertigte, drohte am Zugang zum Flensburger Hafen zu kentern. Faust, im Vergleich zum kleinen Nis zwar eine riesenhafte Gestalt, fürchtete den Untergang. So schrie der „olle Doktor” „Hol Nis!”[1], denn der Nis sollte die Segel einholen und das Schiff zum Halten bringen, was ihm auch gelang. So entronn der Doktor Faust vorerst der göttlichen Strafe, und der Nis konnte aufatmen. Seitdem, so die Sage, heiße die dortige Halbinsel Holnis."

http://de.wikipedia.org/wiki/Holnis

Airbnb Küstenfieber

Nach den 2 Pannen vom Vortag wollte auch mein Vorderrad einen neuen Reifen und bekam einen "Schwalbe Marathon Tour Plus" im sympathischen Fahrradladen Jacobson in Eckernförde. Armiert mit zwei weiteren Ersatzschläuchen blieb ich für den Rest der VI. Strecke pannenfrei.

Der Ostseeradweg schickt einen heftige Umwege (s.o. "Damp"). Da die Landschaft fast immer die gleiche ist, bleibt der Mehrwert gering: Also, Freunde, fahrt nach Karte eher die Diretissima!

Ü: bei Sven (Aibnb) "Küstenfieber" in Glücksburg (39 € für 2 P.)

Die "ganze Wohnung" ist riesig mit Küche, Bad und Freisitz. Der Eingangsbereich ist so groß, dass sogar die Räder locker darin Platz fanden. Eine Top-Adresse! Wir nutzten Die Einrichtung und machten uns das Abendessen und Frühstück selber (NETTO gegenüber).

 

Eckernförde - Glücksburg (Statistik)

Temperatur hm km Fahrzeit Ø Höchst-km/h Wetter Wind
11°-16° 487 95,52 04:35 20,07km/h 51 Regen/Sonne 3 Bft WSW

 

<< vorige Übersicht nächste >>

© 2013-2015 Michael Seeger, update 26.06.2015